TÖB-Datenbank
Workflowmanagement für Beteiligungsverfahren (TÖB)

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade wird als Träger öffentlicher Belange (TÖB) anerkannt und an sämtlichen Verkehrs- und Raumplanungen beteiligt, um die Interessen des Handwerks zu vertreten.

Das Workflowsystem (basierend auf der neusten Version der falego-Plattform) ermöglicht die Erfassung und Überwachung von Planverfahren. Die Statusübersicht gibt jederzeit Aufschluss über beteiligte Akteure und Organisationen, wie Kreishandwerkerschaften, Wirtschaftsförderung, beteiligte Handwerksbetriebe sowie eine Terminübersicht. Anschreiben sowie Serienbriefe können über hinterlegte Textbausteine in Sekundenschnelle erzeugt werden. Zu jedem Zeitpunkt ist eine statistische Auswertung online möglich.

 

Übersichten geben sofort Auskunft über einzuhaltene Fristen, Stand des Vorgangs und die beteiligten Gemeinden. Um die Online-Ansicht zu sehen, bedarf es keiner Anmeldung. Hier steht auch das Planverfahren als PDF zum Download bereit.

 

Ein neues Planverfahren wird angelegt und kann durch Ausführen bestimmter Aktionen weiter bearbeitet werden.

Die Bearbeitung erfolgt durch einen HWK Mitarbeiter/in im Passwort gesicherten Bereich.

Hier können auch Dokumente hochgeladen oder generiert werden.

Wichtige Informationen, wie Termine, Beteiligungen, Status des Vorgangs stehen dem HWK Mitarbeiter/in immer zur Verfügung.

Für den internen Gebrauch werden von der HWK statistische Daten erhoben.

Neben der allgemeinen statistischen Auswertung, wird auch erfasst, ob die Belangen (Bedenken) der Handwerkskammer beim Planverfahren berücksichtigt wurden.

Umsetzung und Technik

Der falego als Workflowmanagementsystem kann ohne Programmierung direkt eingesetzt werden. Alle Aktionen können über ein spezielles Backend ohne Programmierung generiert werden.

Der falego wird online im Internet betrieben.